svenska english deutsch nederlands français

Die Schönheit und Macht der Natur
 

Viele kleine und größere Wasserfälle sind rund um den Galå Fjällgård zu finden. Zum Beispiel der Åsanfors in Åsarna. Dieser Wasserfall beeindruckt durch seine treppenartige Form. Ebenso sehenswert ist die Steinbrücke von 1852, unter der er entlangrauscht. Im Sommer bietet der Wasserfall Fettjeåfallet in Klövsjö mit 60 m Fallhöhe einen imposanten Anblick. Im Winter ist er sowohl für Erfahrene als auch für Anfänger bestens zum Eisklettern geeignet.

Trångforsen bei Åsarna
Ein Hauch von Grand Canyon - Der Trångforsen: Zwischen Åsarna und Skålan liegt dieser Wasserfall. Hier können Sie den Ausblick und die Natur während einer Pause und einem Picknick genießen. Nach einem kurzen Spaziergang kommen Sie zu einer Hängebrücke, die über den Canyon und die Stromschnellen des Ljungan führt.
Der mächtige Tännforsen
Der Tännforsen ist der größte Wasserfall Schwedens. Bis zu 715 Kubikmeter Wasser donnern pro Sekunde in die Tiefe. Neben diesen Wassermassen fühlt man sich schnell klein und spürt die Kraft der Natur. Im Winter wird die Natur zum Künstler und bildet bizarre Eisformationen, die in den Abendstunden angestrahlt und in ein schönes Licht gesetzt werden.
Ristafallet
Auf dem Weg zum Tännforsen kommen Sie am Ristafallet vorbei. Eine gute Gelegenheit, um Pause zu machen und dem fallenden Wasser zu lauschen.





 
 
 
© 2018 Galå Fjällgård AB