svenska english deutsch nederlands français

Oviken
 

Blick auf Oviken
Oviken ist ein Ort im südlichen Bereich des Sees Storsjön in Jämtland, Schweden. Die fruchtbare Landschaft zwischen dem Storsjön im Osten und dem Fjäll (Gebirge) im Westen wird seit langem von einer traditionellen Bauernkultur geprägt. Der Name Oviken ist vermutlich ein ursprünglicher Ortsname, der wohl am besten mit "Furt" übersetzt werden kann. Dies ist seit dem Jahre 1314 urkundlich belegt.

Die Kirchengemeinde Oviken, zu der auch zahlreiche Ortschaften der Umgebung zählen, hat zwei Kirchen. Die "neue" Kirche wurde 1905 eingeweiht, wird jedoch nur noch für Konzerte oder Sommergottesdienste genutzt. Dabei bietet sie Platz für rund 1.000 Personen. Im Winter wird sie aus Kostengründen nicht genutzt. Als Gemeindekirche dient heute wieder die alte Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Die Gemeinde zählt zur Zeit ca. 1.300 Einwohner, im Jahr 1913 waren es noch rund 2.200.

Ovikens alte Kirche
Heute gehört Oviken zur Kommune Berg. Westlich von Oviken liegt das Oviksfjäll. Es ist das dem Storsjön am nähesten gelegene Gebirgsmassiv. Es ist auch das einzige Fjäll, welches von Östersund aus zu sehen ist. Die Bauernhöfe Ovikens bewirtschaften seit dem 18. Jahrhundert Almen entlang des sogenannten Fäbodvägen, der am Rande des Fjäll nach Westen in Richtung Västra Galåbodarna sowie Richtung Arådalen führt.

In Oviken hat der Trabrennsport eine große Tradition. Bereits in den 1920er Jahren gab es Trabrennen auf Schnee und Eis und seit dem Bau der Trabrennbahn 1972, finden jährlich Rennen im Sommer statt. Des weiteren gibt es in Oviken eine Start- und Landebahn für Flugzeuge.

Der Innenraum der neuen Kirche in Oviken
Der berühmte Architekt Ferdinand Boberg reiste zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch das Land und zeichnete interessante Gebäude. In Oviken machte er folgende Zeichnungen: "Gravkapell på kyrkogården", "Härbrä vid sjöstranden", "Kyrkokomplexet" und "Loge med inbyggd tröskverksvandring". Alle wurden im Sommer 1918 gezeichnet.





 
 
 
© 2018 Galå Fjällgård AB